jutta

 
 
Jutta Schröpfer
  
Wermutmühlenweg 43
99089 Erfurt
Handy 0176 - 13 79 73 10
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  
 
 

Mein Name ist Jutta Schröpfer. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Ich arbeite im Familienunternehmen, welches mein Vater gegründet hat, und bin hier für Personaleinsatz, Lohn- und Finanzbuchhaltung zuständig. Ich bin Jahrgang 1959 und somit die Älteste im neugewählten Vorstand. Seit 2010 bin ich Mitglied im DRC. Also zumindest hier jünger als meine Mitstreiter.

Am 1. März 2010 zog bei uns die Golden Retriever Hündin Mia ein. Da wir mit ihr zur Hundeschule gehen wollten, nahm ich Kontakt zu Bärbel Becker auf und hatte Glück, dass noch weitere Welpen bei ihr angemeldet waren. Also trafen wir uns regelmäßig zur Welpenstunde und später beim Jung- und Begleithundetraining auf dem damaligen Trainings-Gelände in Erfurt-Mittelhausen. Wir wollten mit Mia eigentlich nur bis zur Begleithundeprüfung kommen. Aber wie das so ist. Wir haben über unsere Trainingsgruppe viele Freunde kennengelernt und uns innerhalb der BZG Thüringen immer wohl gefühlt. Im Mai 2011 kam dann noch Nikita’s Robin Golden Angels of Oberach zu uns. Klar, dass wir auch mit ihm die Trainingsgruppen der BZG Thüringen durchliefen. Mit ihm besuchten wir auch schon mehr oder weniger erfolgreich einige Ausstellungen. Mia und Robin werden mit Dummytraining beschäftigt und dafür, dass sie aus Showlinien stammen, machen sie das gar nicht so schlecht. Beide Hunde werden von mir geführt. Aber mein Mann unterstützt mich bei allen Aktivitäten.

In unserer BZG Thüringen bin ich zusammen mit Bettina Jenssen-Apelt für die Durchführung des Retrievertreff zuständig und freue mich, dass dieser so gut angenommen wurde. Bei der NCT 2013 konnte ich erste Erfahrung als Sonderleiter sammeln.

Ich wünsche mir als Schriftführerin die Unterstützung des alten Vorstandes sowie engagierter Menschen mit dem nötigen Fachwissen damit es gelingt, auch die Interessen derer vertreten zu können, die ihre Retriever jagdlich, im Agilitysport oder anderweitig führen möchten.
Außerdem hoffe ich auf Berichte unserer Mitglieder, damit man hin und wieder auch etwas über die Thüringer in der CZ lesen kann. Dafür bedanke ich mich schon im Voraus bei allen, die dazu beitragen.

SOCIAL BZG

Youtube