Retrievertreff am 4. Oktober 2015
Zur Abwechslung trafen wir uns diesmal in Sachsen. So hatten die Mitglieder unserer BZG, die an der Landesgrenze wohnen, auch einmal den Vorteil, keine weite Anreise auf sich nehmen zu müssen.
Treffpunkt war an der Göltzschtalbrücke. Von da aus fuhren wir noch ein Stück zum Parkplatz Barthmühle, von dem aus wir unsere Wanderung im schönen Vogtland begannen. Da in Sachsen keine absolute Leinenpflicht herrscht, durften die Hunde nach einem Fotostopp an der Teufelskanzel auch ihre Freiheit genießen und zwischendurch immer mal ein Bad nehmen.
In der Pfaffenmühle, einem hundefreundlichen Ausflugsziel, machten wir nach ca. 2,5 km eine kurze Rast. Anschließend ging es über die Elstertalbrücke zurück zum Parkplatz.
Zum Abschluss fuhren wir alle noch kurz an die Talsperre Pöhl. Hier konnten alle Hunde noch ein paar Dummies aus dem Wasser holen, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten.
Bei Familie Gaumitz, die diesen Ausflug organisiert hat, möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Und da wir von euch wissen, dass es noch viele tolle Wanderrouten in eurer Nähe gibt, kommen wir gern einmal wieder zu euch an die Landesgrenze!
Fotos wurden von Familie Gaumitz und Randolf Schröpfer zur Verfügung gestellt.

Jutta Schröpfer

04.10.2015 P 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SOCIAL BZG

Youtube